__________REFERENZEN_________

Seite 1 | Seite 2Seite 3 Seite 4  Seite 5  Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10

 

 

Bilderdokumentation Seite 9

Bei diesem Projekt mußte mit "schwerem Gerät" die Vorarbeit erledigt werden.

Anschließend wurde wie bei jeder Kellerabdichtung professionell ausgeschachtet.
Die Kellerfenster wurden teilweise zugemauert und anschließend verputzt
Um eine ordnungsgemäße Hohlkehle herzustellen mußte der Fundamentbereich neu aufbetoniert werden.

Es beginnt die "tatsächliche Arbeit" mit dem Voranstrich...
... der 2-fachen Dickbeschichtung einschließlich der Gewebeeinlage.

Die Montage der extrudierten Polysterol- Schaumstoffplatten ist fast beendet

Anschließend wird die Noppenbahn montiert, das Vlies als Schutzlage befestigt und die Drainleitung verlegt.
Die kokosummantelten Drainleitungen werden bei uns zusätzlich mit einem wasserdurchlässigen Vlies ummantelt.
Anschließend wird die Baugrube lagenweise verfüllt und lagenweise verdichtet.

Die neuen Lichtschächte sind montiert und die Baugrube ist fast geschlossen.


< zurück | weiter >