__________REFERENZEN_________

Seite 1 | Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5Seite 6Seite 7Seite 8Seite 9Seite 10Seite 11

Bilderdokumentation Seite 1

Bei dem hier ausgewählten Objekt  handelt es sich um die komplette Sanierung/ Erneuerung eines Gebäudesteiles eines Gutshofes, das vor 90 Jahren als Kuhstall und Gesindehaus seine Dienste tat. Bis auf die Heizungsanlage wurden sämtliche Leistungen durch unseren Betrieb ausgeführt. Die Aufgabe war, eine kostengünstige Sanierungslösung unter Einbezug alter Bauelemente zu finden. 

Die erste und wichtigste Aufgabe bestand darin, das Haus trocken zu bekommen.  

Die Dachhaut musste teilweise ausgebessert werden. Auch die Dachlatten und ein Teil der Sparren mussten ausgebessert werden, da diese weggefault waren. Bei der Errichtung des Dachüberstandes wurden die Zinkrinnen und Fallrohre erneuert.

Am Giebel fehlte der Dachüberstand, so  dass Regenwasser ständig in das     Mauerwerk eindringen konnte.

Die bestehenden Pfetten wurden fachtechnisch verlängert, die Sparren aufgelegt und anschließend wurde die Fläche neu eingedeckt. Als Abschluss wurde ein abgekantetes Zinkblech montiert.


< zurück | weiter >