__________REFERENZEN_________

Seite 1 | Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5Seite 6Seite 7Seite 8Seite 9Seite 10Seite 11

Bilderdokumentation Seite 7

Der größte Raum des alten 'Kuhstalles' hatte einen Rauspund-Holzbelag, der teilweise durchgefault war. Nach dem Entfernen des Holzes wurde ein Ziegelboden sichtbar, der leider nicht in die Restauration mit eingebunden werden konnte. Auf der Suche nach einem preiswerten aber schönen und strapazierfähigem Bodenbelag, wurden wir auf OSB Platten aufmerksam. Nach Erstellung der Unterkonstruktion mit gehobelten Dachlatten wurden die OSB Platten auf diese aufgeklebt. Der anschließend aufgebrachte Bootslack (3-fach) sorgt für einen hoch strapazierbaren aber pflegeleichten Holzboden. Die Fußleisten wurden aus dem gleichen Material angefertigt. Die Meinung der Betrachter - das ist ein Top-Boden - schöner und lebhafter als Parkett.


< zurück | weiter >