__________REFERENZEN_________

Seite 1 | Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5Seite 6Seite 7Seite 8Seite 9Seite 10Seite 11

Bilderdokumentation Seite 9

Das Badezimmer sollte so schlicht wie möglich gehalten werden. Die Roh-Wände wurden mit Gipskartonplatten verkleidet und anschließend grob verputzt - so wie die anderen Räume auch - Lediglich im Bereich der Bad-Einbauten wurde gefliest. Duschtasse und Badewanne wurden mit Carrara-Marmorsteinen eingefasst. Diese Steine werden eigentlich im Garten- u. Landschaftsbau verwendet und haben eine Stärke von 10 cm. Um sie als "Fliese" zu verwenden, wurden sie mit einem Maßschneider auf 2 cm Stärke geschnitten. Die Steine wurden an der Schnittstelle aufgeklebt und anschließend verfugt.


< zurück | weiter >